Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Dieser Artikel beschreibt die Installation der "geoip" Erweiterung inklusive der PECL Erweiterung.

1. Verbinden Sie sich mit einem SSH-Clienten Ihrer Wahl zum Server.

2. Folgen Sie der folgenden Installationsanleitung und führen alle Befehle der Reihe nach aus.

(geoip: Apache Extension)

sudo apt-get update
sudo apt-get install libapache2-mod-geoip
sed -i 's/#GeoIPDBFile/GeoIPDBFile/g' /etc/apache2/mods-available/geoip.conf

(geoip: PECL Extension)

sudo apt-get install php5-geoip php5-dev libgeoip-dev
sudo pecl install geoip

Beide Erweiterungen sind nun installiert und Einsatzbereit.

Folgendes gilt zu beachten

  • Die PECL Erweiterung "geoip" gilt in Plesk nur für PHP-Versionen gekennzeichnet mit "OS-Vendor".
  • Zur Aktivierung der PECL Erweiterung "geoip" unter weiteren PHP-Versionen, rufen Sie eine der unteren Anleitungen auf und fahren entsprechend fort.

GeoIP unter andere PHP-Versionen aktivieren

Plesk / PHP 5.6 / GeoIP

Plesk / PHP 7.0 / GeoIP

Plesk / PHP 7.1 / GeoIP

Zusätzlicher Hinweis für Piwik Nutzer

Für Piwik Nutzer, muss die "php.ini" noch um eine zusätzliche Zeile erweitert werden:
(Soweit nötig, kann diese Option auch direkt im Plesk Interface für jeden Account definiert werden.)

geoip.custom_directory=/MEIN-ABSOLUTER-PFAD-ZU-PIWIK/misc

Also würde ein Beispieleintrag im Plesk-Interface wie folgt lauten:

extension=geoip.so
geoip.custom_directory=/MEIN-ABSOLUTER-PFAD-ZU-PIWIK/misc

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren