Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Als Basissystem dient in diesem Beispiel "Ubuntu" mit der Plesk Version 12.5.

Leider installiert Plesk in der Version 12.5 den Nginx Proxy nicht ganz sauber. Was dazu führt, dass der Service auch über der Konsole nicht gestartet werden kann.

Fehlermeldung

* Not starting NGINX as it is disabled in config

Das Ausführen des Befehls: "/usr/local/psa/admin/bin/nginxmng --enable", führt jedoch aufgrund fehlender Verzeichnisse zu einem Fehler.

Fehlerbehebung

1. Verbinden Sie sich mit einem SSH-Clienten Ihrer Wahl zum Server.

2. Folgen Sie der folgenden Installationsanleitung und führen alle Befehle der Reihe nach aus.

mkdir /etc/nginx/plesk.conf.d/vhosts
mkdir /etc/nginx/plesk.conf.d/ip_default
mkdir /etc/nginx/plesk.conf.d/webmails
/usr/local/psa/admin/bin/nginxmng --enable

Wenn weiterhin Fehler auftreten, wird folgender Befehl helfen.

/usr/local/psa/admin/bin/httpdmng --reconfigure-all

Gebenenfalls startet den Apache / Nginx jeweils einmal neu.

service apache2 restart
service nginx restart

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren